Veranstaltungen

Datum: So., 04.11.18, 12.00 Uhr
Veranstaltung: Ausstellungseröffnung

Es wird gewesen sein
Marikke Heinz-Hoek


Nicole Giese-Kroner spricht die einführenden Worte zur Ausstellung.
Eintritt: frei
Datum: Fr., 09.11.18, 19.30 Uhr
Veranstaltung: Buchvorstellung "Bildersprachen"

Präsentation der druckfrischen Publikation mit Texten von Dr. Rainer Beßling aus den Jahren 2007-2017 von mehr als dreißig Ausstellungseröffnungen im norddeutschen Raum.

Der Abend wird musikalisch begleitet.
Eintritt: frei
Datum: Sa., 10.11.18, 14.30 Uhr
Veranstaltung: Kinderkunst-Club "Fledermäuse" Gedanken-Reisen

In der Kunst von Marikke Heinz-Hoek geht es um Landschaft und Heimat, Schönheit, Leben und Vergänglichkeit, Erfahrungen und Erinnerungen.
Wir entdecken gemeinsam die neue Ausstellung und machen uns auf eine Gedankenreise in den Wald. Licht-, Schatten- und Farbenspiele, Knistern und Rauschen, grün, gelb, rot, braun, moosig und erdig, geheimnisvoll und faszinierend, das und viel mehr ist der Wald. Jede Jahreszeit ist faszinierend. Mit Baumrinden und den Farben einer Jahreszeit fangen wir uns diese Welt ein.

Mit Friedrike Bavendiek von der KUSS Kunstschule Stuhr

Wer: Kinder von 6 bis 12 Jahren
Wann: 14:30-17:00 Uhr
Anmeldung erbeten.
Eintritt: 5,- €
Datum: Mi., 14.11.18, 20.00 Uhr
Veranstaltung: Songs & Whispers

Pop und moderne Folkmusik

Achtung: Die Veranstaltung findet im Gewölbekeller statt und ist nicht barrierefrei. Wenn Sie Hilfe benötigen, melden Sie sich bitte im Vorfeld telefonisch unter 04242-577410 an.
Eintritt: frei, um ein Hutgeld für die Musiker wird gebeten
Datum: Fr., 16.11.18, 19.30 Uhr
Veranstaltung: NOVISSIMA - NEUE MUSIK: SCHLAGKRAFTWERK

SOLOKONZERT DAVID GUTFLEISCH
Schlagzeug – Multi-Percussion – Mallets


David Gutfleisch (geb. 1993) erhielt im Alter von 8 Jahren seinen ersten Schlagzeugunterricht. Bevor er 2011 das klassische Schlagzeugstudium an der Hochschule für Künste in Bremen bei Prof. Olaf Tzschoppe und Jesper Korneliussen begann, nahm er im Programm »Studienvorbereitende Ausbildung« an der Musikschule Uelzen teil.
Er wurde dreimal Bundespreisträger bei „Jugend musiziert“ (2. und 3. Plätze), sowohl in der Ensemble, als auch in der Solowertung. Er erhielt den Sonderpreis der Irino-Stiftung aus Tokio/Japan und wurde mit dem 3. Preis des Förderpreises „Novissima“ für Neue Musik vom Syker Vorwerk ausgezeichnet. Im Jahr 2010 war er, im Rahmen des Meisterkurses „Epoche f“, Stipendiat der „internationalen Ensemble Modern Akademie“. Bei Wettbewerben der Hochschule für Künste Bremen, belegte er 2013 und 2014 in der Quartettwertung den 2. und 1. Preis (KronaPercussion) und 2017 in der Duowertung den 1. Preis.

Konzertreisen führten ihn ins europäische Ausland, nach China und Argentinien. Er konzertierte auf renommierten Festivals, wie den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern, dem Festival Euroclassic, beim M21 Festival, dem Kultursommer Rheinland-Pfalz, beim Klub Katarakt Festival Hamburg, bei „Der Norden Trommelt“, den Sommerlichen Musiktagen Hitzacker, den Niedersächsischen Musiktagen, den Händelfestspielen Göttingen und den Cage Festspielen Halberstadt.

Er spielte Uraufführungen und Kooperationen mit renommierten zeitgenössischen Künstlern und Komponisten wie Matthias Kaul, Gordon Kampe, Benjamin Lang, Axel Fries, Benjamin Scheuer, Erik Griswold, Ryuichi Sakamoto, Jörg Birkenkötter, Ole Hübner, etc. und arbeitete mit Ensembles, wie Elbtonal Percussion, 4-Mality und dem Ensemble Modern. In der Spielzeit 2016/2017 war er Stipendiat der Orchesterakademie der Bremer Philharmoniker.
Derzeit studiert er im Masterstudium an der Hochschule für Künste in Bremen klassisches Schlagwerk, das er Ende diesen Jahres abschließen wird.


Eine Kooperation mit der KreisMusikSchule des Landkreises Diepholz .
Eintritt: 5,-
Datum: So., 18.11.18, 15.00 Uhr
Veranstaltung: Öffentliche Führung
durch die Ausstellung "Es wird gewesen sein | Marikke Heinz-Hoek"


mit Nicole Giese-Kroner, Künstlerische Leitung und Kuratorin
Eintritt: 2,-
Datum: So., 18.11.18, 16.00 Uhr
Veranstaltung: Filmvorführung "Sichtachsen - Walter Kempowski führt durch sein Haus"

Der Schriftsteller Walter Kempowski (1929-2007) hat die Bremer Künstlerin Marikke Heinz-Hoek im Jahr 2005 zu einer sehr persönlichen Führung durch die Räume seines Hauses in Kreienhoop eingeladen – und angeregt, dies mit einer kleinen Handkamera zu dokumentieren.
Entstanden ist ein authentischer Einblick in die Arbeitsweise des Autors, der sich vom Frage-Antwort-Spiel der Feuilletons deutlich abhebt und genauere Einblicke ermöglicht. (48 Min.)

Foto: Marikke Heinz-Hoek und Walter Kempowski

Gezeigt wird im Vorfeld auch der Kurzfilm "Notizen aus Kreienhoop" (7:20 Min.).
Eintritt: frei
Datum: So., 02.12.18, 11.00 Uhr
Veranstaltung: Kindertheater "Drei kleine Monster"

Eine Geschichte zum Mut machen für alle ab 3 Jahren!

Eine spartenübergreifende Kindertheaterinszenierung aus Schauspiel, Figurenspiel, Musik und Malerei.

Die Sonne scheint, die Blumen blühen, die Bäume sind grün, alles in bester Ordnung.
Doch da tauchen sie auf, erst eins, dann zwei, dann drei… Monster!! Die wilde Hilde hat Angst.
Da gibt es nur eins: Kämpfen!
Doch sie ist nicht allein, da sind der bunte Hase Leo und natürlich das Publikum. Hilde fasst Mut und am Ende sind die Monster besiegt.
Und wenn sie wiederkommen? Nun, warum eigentlich nicht? Hoffentlich kommen sie wieder! Denn Monster machen auch Spaß, wecken in uns Kraft und Mut, bringen bunte Hasen und ein tolles Publikum. Ganz ehrlich: Ohne sie wäre es ziemlich langweilig.

Text und Spiel: Marion Witt
Regie: Pablo Keller
Länge: ca. 45 Minuten
Eintritt: frei
Datum: Sa., 08.12.18, 14.00 Uhr
Veranstaltung: Kinderkunst-Club "Fledermäuse"

Kreativer Spaß im Rahmen der Weihnachtlichen Kulturtage für alle Kinder in Kooperation mit der KUSS Kunstschule Stuhr

Veranstaltungsort: Kreissparkasse Syke, Mühlendamm 4, 28857 Syke

Anmeldung nicht erforderlich
Eintritt: frei
Datum: So., 09.12.18, 11.00 Uhr
Veranstaltung: Kinderkunst-Club "Fledermäuse"

Kreativer Spaß im Rahmen der Weihnachtlichen Kulturtage für alle Kinder in Kooperation mit der KUSS Kunstschule Stuhr

Veranstaltungsort: Kreissparkasse Syke, Mühlendamm 4, 28857 Syke

Anmeldung nicht erforderlich
Eintritt: frei
Datum: Sa., 12.01.19, 14.30 Uhr
Veranstaltung: SCHNUPPERTERMIN! Kinderkunst-Club "Fledermäuse"

Dieses Mal handelt es sich um einen besonderen Schnuppertermin für alte und neue Clubmitglieder. Lasst euch Überraschen!

Die Mitarbeiter der KUSS Kunstschule Stuhr begüßen euch um 14:30 Uhr.

Für den Schnuppertermin müsst ihr euch nicht anmelden und der Eintritt ist frei!
Bringt gerne noch eure Freundinnen und Freunde mit. Der Kurs dauert bis 17 Uhr.
Der Kinderkunst-Club ist geeignet für Kinder von 6 bis 12 Jahren.
Eintritt: frei
Datum: So., 13.01.19, 15.00 Uhr
Veranstaltung: Finissage mit öffentlicher Führung

durch die Ausstellung "Marikke Heinz-Hoek - Es wird gewesen sein" mit Nicole Giese-Kroner, Künstlerische Leitung und Kuratorin.

Keine Anmeldung erforderlich
Eintritt: 2,- €
Datum: So., 13.01.19, 16.00 Uhr
Veranstaltung: Der langsame Blick - Filmvorführungen

Zur Finissage der Ausstellung "Es wird gewesen sein" werden verschiedene Kurzfilme aus dem Werk der Künstlerin Marikke Heinz-Hoek gezeigt.
Eintritt: frei
Datum: Sa., 09.02.19, 14.30 Uhr
Veranstaltung: Kinderkunst-Club "Fledermäuse"

Kreativer Spaß für Kinder in Kooperation mit der KUSS Kunstschule Stuhr

Wer: Kinder von 6 bis 12 Jahren
Wann: 14:30-17:00 Uhr
Anmeldung erbeten.
Eintritt: 5,- €
Datum: Sa., 09.03.19, 14.00 Uhr
Veranstaltung: Kinderkunst-Club "Fledermäuse"

Kreativer Spaß für Kinder in Kooperation mit der KUSS Kunstschule Stuhr

Wer: Kinder von 6 bis 12 Jahren
Wann: 14:30-17:00 Uhr
Anmeldung erbeten.
Eintritt: 5,- €