Veranstaltungen

Datum: So., 29.10.17, 12.00 Uhr
Veranstaltung: Ausstellungseröffnung: "Eine aus Zwanzig"

Die Highlights der Kunstsammlung Kreissparkasse Syke
zum 10-jährigen Bestehen des Syker Vorwerks

Begrüßung: Landrat Cord Bockhop
Rückblick: Heinz Brinkmann
Einführung: Nicole Giese
Musik: Carin Levine
Eintritt: frei
Datum: Sa., 11.11.17, 15.00 Uhr
Veranstaltung: Komm spiel mit! - Spielenachmittag mit KASY Bär

Spielenachmittag mit neuen und alten Tischspielen für Kinder von 5 bis 10 Jahren. Anmeldung per Mail: kasy-baer@web.de oder telefonisch unter: 04242-5173 bei Carola Damm-Heuser.

Achtung: Die Veranstaltung findet im Keller statt und ist nicht barrierefrei. Wenn Sie Hilfe benötigen, melden Sie sich bitte im Vorfeld telefonisch unter 04242-577410 an.
Eintritt: 1,-
Datum: Mi., 15.11.17, 20.00 Uhr
Veranstaltung: Songs & Whispers

Raleigh (CAN)

Sanfte Harmonien, feine Taktänderungen und großartige Kompositionen, das ist die Handschrift des Trios Raleigh aus Calgary, Kanada. Das Ineinandergreifen der unterschiedlichen Rhythmen von Cello, Klavier und Gitarre macht Raleigh zu einem Genuss für Körper und Seele – nachdenklich und emotional, zurückhaltend und dennoch zutiefst fesselnd. Sich über die Grenzen von geradlinigem Pop, traditioneller Folklore, und komplexen Liedstrukturen hinwegsetzend, schafft sich diese Band ihren eigenen Raum in der Musik. Raleighs Kompositionen verbinden die feinen Elemente bodenständiger Folklore und des Kammer-Pops mit zarten Melodien als Bindeglied. Cello, Gitarre, Schlagzeug und das Zusammenspiel weiblicher und männlicher Stimmen wiegen sich durch dynamische und progressive Folklore, welche oftmals als „eleganter Indie“ und „lebendige Folklore“ beschrieben wird.
Raleighs neues Album „Powerhouse Bloom“ ist eine lyrische und klangliche Erforschung, die zeigt, wie sich die Band seit ihrer Gründung 2011 weiterentwickelt hat. Wurde der Vorgänger noch als "erfinderischer und eindrucksvoller Indie-Rock" bezeichnet, hat diese Sammlung von neun neuen Songs die Band in ein neues musikalisches Territorium getrieben.
Die Broken Social Scene Mitglieder Brendan Canning und Charles Spearin haben den Sound von „Powerhouse Bloom“ maßgeblich beeinflusst.
Produziert wurde es von Grammy Award Winner Shawn Everett, der dem Werk den letzten Feinschliff gegeben hat. Mit diesem Album ist es RALEIGH gelungen, das Experimentelle in eine packende Kollektion kohärenter Musikalität zu bringen.


Achtung: Die Veranstaltung findet im Keller statt und ist nicht barrierefrei. Wenn Sie Hilfe benötigen, melden Sie sich bitte im Vorfeld telefonisch an.
Eintritt: frei, um Hutgeld wird gebeten
Datum: Fr., 17.11.17, 18.00 Uhr
Veranstaltung: Single Malt Whisky-Seminar
unter der Leitung von Karl-Heinz Finger

Hier erfahren Sie, wie Malt Whisky hergestellt wird und wie sich verschiedene Methoden der Herstellung auf Geschmack und Qualität auswirken; natürlich kommen auch die Historie und die Trinkkultur nicht zu kurz; Sie lernen, mit welchen Methoden der Verkostung Sie sich seinen Geschmack am besten erschließen; wie und warum sich typische, z.T. regional geprägte Whiskystile entwickelt haben; z. B. was einen irischen von einem schottischen unterscheidet, welchen Einfluss das Fass, in dem er gelagert wird, hat usw.; Außerdem bekommen Sie Einkaufstipps und es geht ganz praktisch zu, in diesem Fall am Beispiel zehn verschiedener, typischer Single Malt Whiskys.

In Kooperation mit der VHS
Anmeldungen bitte über die VHS Landkreis Diepholz, Außenstelle Syke


Achtung: Die Veranstaltung findet im Keller statt und ist nicht barrierefrei. Wenn Sie Hilfe benötigen, melden Sie sich bitte im Vorfeld telefonisch an.
Eintritt: 30,- Euro (einschließlich Materialkosten)
Datum: Sa., 18.11.17, 14.30 Uhr
Veranstaltung: KinderKunst-Club "Fledermäuse": Experimente mit dem künstlerischen Prägedruck

Wir erforschen die Ausstellung "Eine aus Zwanzig“. Inspiriert durch die Werke von Günther Uecker und Hans-Albert Walter werden wir selbst ausprobieren Bilder zu erschaffen, indem wir Formen verschiedener Materialien und Gegenstände mit einer Druckpresse in das Papier prägen.

Mit Dorothee Wunder
In Kooperation mit der KUSS Kunstschule Stuhr

Wer? Für Kinder von 7 bis 12 Jahren
Wann? 14:30-17:00 Uhr
Wo? Syker Vorwerk, Waldstraße 76, Syke

Anmeldung bis 13.11. erbeten.
Eintritt: 5,-
Datum: Mi., 22.11.17, 19.00 Uhr
Veranstaltung: Songs & Whispers - goes Ireland
Music, Whisky and more


Lassen Sie sich mitnehmen nach Irland, genießen Sie die wundervolle Stimme der irischen Sängerin ODI und exklusive an diesem Abend den inspirierenden Whisky der Marke "Writers Tears" vom Bremer Spirituosen Contor.


ODI

Claire Odlum alias ODi begann ihre musikalische Karriere vor sechs Jahren als sie bei ebay eine Gitarre ersteigerte. Seitdem hat die irische Singer/Songwriterin mehr als 600 Konzerte in Irland, Großbritannien und Deutschland gespielt und Größen wie das Portico Quartett, Brian Kennedy oder Eleanor McEvoy supportet. Besondere Highlights waren der UK Exposure Music Award 2011 in der Kategorie „Beste weibliche Sängerin“ und ein Auftritt bei den Olympischen Spielen 2012. Ihr Debutalbum „Maslow’s Songbook“ erscheint am 2. April auf dem Label Songs & Whispers. Es enthält zwölf fesselnde Songs voller Intensität und viel Wiedererkennungswert, in denen sie Elemente aus Folk, Acoustic, Pop, Rock und Indie kombiniert. Odlums Stimme bedient ein breites Spektrum und ist von einer mächtigen, aber auch ergreifenden Qualität. Ein wundervoller Mix aus freundlichem, irisch gefärbtem Gesang und gefühlvollen Refrains, der den Zuschauer berührt und ihn mit einbezieht. ODi vereint Joan Armatradings Pathos, Beth Ortons Auge für das Schrullige und Didos Romantik zu ihrem eigenen einzigartigen und fesselnden Sound. Unterstützt wird Odlum auf der Bühne von Dave Redfearn an Gitarre und Harmonika.
ODI


Irischer Traditionswhiskey – eine pure Inspiration

Ein Whiskey wie aus dem letzten Jahrhundert. Ein Whiskey, der mit seiner fruchtigen Würze und seiner cremigen Süße inspiriert.

„Tränen der Schriftsteller“ wurde irischer Whiskey schon vor hunderten Jahren genannt. Berühmte irische Schriftsteller wie James Joyce und Oscar Wilde ließen sich vom irischen Whiskey inspirieren. So entstand die Legende der weinenden Schriftsteller. Denn wer sein Herz öffnet, bei dem fließen Tränen. Und bei den irischen Schriftstellern flossen Tränen puren Whiskeys.

WRITERs TEARS wurde zu Ehren dieser Schriftsteller geschaffen, um an die Meisterwerke der Vergangenheit zu erinnern und die Autoren der Gegenwart zu inspirieren. Ein Whiskey nach Art des letzten Jahrhunderts – einzigartig in seinem Stil und seiner Qualität.
Writers Tears



Achtung: Die Veranstaltung findet im Keller statt und ist nicht barrierefrei. Wenn Sie Hilfe benötigen, melden Sie sich bitte im Vorfeld telefonisch an.
Eintritt:
Datum: Sa., 02.12.17, 15.00 Uhr
Veranstaltung: Puppentheater "Rumpelstilzchen!"

Die schöne Müllerstochter soll dem König Stroh zu Gold spinnen, sonst verliert sie ihr Leben. Da taucht in der größten Not des Mädchens wie aus dem Nichts ein Helfer auf: Das freundliche, merkwürdige Männlein, das seinen Namen nicht nennen will, setzt sich gleich ans Spinnrad, und wie von Geisterhand füllen sich alle Kammern mit Gold. So wird die Müllerstochter zur Königin und übers Jahr zur glücklichen Mutter. Doch einem wirklich märchenhaften Ende droht wieder neue Gefahr: Das Männlein kehrt zurück und fordert den versprochenen Lohn ein ...

Der in Bremen lebende Logopäde und Puppenspieler Herbert Lange hat unter der Regie von Martin Leßmann und mit Ingrid Dela Rosa als Kostümbildnerin den Brüder- Grimm-Klassiker behutsam modernisiert auf die Handpuppenbühne gebracht. Nach Herbert Langes mehrjährigem beruflichen Aufenthalt in den USA und vielen erfolgreichen englischen und deutschen Märchenaufführungen in Kalifornien ist RUMPELSTILZCHEN nun zurück nach Deutschland gekommen: Eine spannende wie rätselhaft-poetische Mitmachgeschichte für alle ab 4 Jahren.

Spieldauer ca. 40 Minuten.
Eintritt: frei
Datum: Sa., 09.12.17, 14.00 Uhr
Veranstaltung: KinderKunst-Club "Fledermäuse" auf den Weihnachtlichen Kulturtagen Syke

Ihr findet uns am 9. und 10. Dezember 2017 zu Gast auf den Weihnachtlichen Kulturtagen in Syke. Schaut einfach mal vorbei und macht mit uns Kunst!

Samstag 14-18 Uhr
Sonntag 11-18 Uhr
Eintritt: frei
Datum: So., 10.12.17, 11.00 Uhr
Veranstaltung: KinderKunst-Club "Fledermäuse" auf den Weihnachtlichen Kulturtagen Syke

Ihr findet uns am 9. und 10. Dezember 2017 zu Gast auf den Weihnachtlichen Kulturtagen in Syke. Schaut einfach mal vorbei und macht mit uns Kunst!

Sonntag 11-18 Uhr
Eintritt: frei
Datum: So., 17.12.17, 15.00 Uhr
Veranstaltung: Öffentliche Führung
durch die Ausstellung "Eine aus Zwanzig"


mit Nicole Giese, Künstlerische Leitung und Kuratorin
Eintritt: 2,-
Datum: Sa., 13.01.18, 14.30 Uhr
Veranstaltung: KinderKunst-Club "Fledermäuse"

In Kooperation mit der KUSS Kunstschule Stuhr

Wer? Für Kinder von 7 bis 12 Jahren
Wann? 14:30-17:30 Uhr
Wo? Syker Vorwerk, Waldstraße 76, Syke

Anmeldung bis 07.01. erbeten.
Eintritt: 5,-
Datum: So., 14.01.18, 15.00 Uhr
Veranstaltung: Öffentliche Führung
durch die Ausstellung "Eine aus Zwanzig"


mit Nicole Giese, Künstlerische Leitung und Kuratorin
Eintritt: 2,-
Datum: Sa., 17.02.18, 14.30 Uhr
Veranstaltung: KinderKunst-Club "Fledermäuse"

In Kooperation mit der KUSS Kunstschule Stuhr

Wer? Für Kinder von 7 bis 12 Jahren
Wann? 14:30-17:30 Uhr
Wo? Syker Vorwerk, Waldstraße 76, Syke

Anmeldung bis 11.02. erbeten.
Eintritt: 5,-