Veranstaltungen

Datum: Mi., 28.02.18, 20.00 Uhr
Veranstaltung: Songs & Whispers

LUKE PHILBRICK (UK)
Ursprüngliche Rootsmusik trifft auf traditionellen Blues und Folk-Einflüsse – so lässt sich die Musik von Luke Philbrick wohl am besten beschreiben. Auffallend kraftvolle Vocals, rohe Delta-Blues-Gitarren und traditionelles Fußstampfen sorgen für eine besondere Atmosphäre in der Musik des Singer-Songwriters aus England. Philbricks unverwechselbare Songs behandeln Themen wie Sklaverei, Tod, Cowboys, den Verlust an den Glauben und den Wunsch, dass sein Schwiegervater zur Hölle fahren möge. Der aus Gloucestershire stammende Singer-Songwriter hat sich in seiner Heimat bereits eine stattliche Fangemeinde aufgebaut. Seine Auftritte bestreitet er sowohl solo, als auch in Begleitung von „Black Diamond Express to Hell featuring Damon T“ als Backgroundsänger und Perkussionist.
Luke Philbricks Debütalbum "The Kitchen Sessions" macht seinem Namen alle Ehre und wurde mit kleinem Budget in einer Küche mit Freunden und Familie aufgenommen.

ODDS & ENDS (FR / DE)
Odds & Ends, das sind Mathieu Gueros (Gesang/ Gitarre) und Barbara Zimmer (Gesang/ Harmonium). Die beiden lernen sich im Frühjahr 2016 in dds and Ends pic by EricAuvParis kennen und vom ersten Moment scheint klar zu sein: Sie teilen eine große Leidenschaft für Folkmusik. Die Weichen für diese deutsch-französische Freundschaft sind gestellt und sie soll noch lange weiter bestehen. Das Duo spielt erste Konzerte in Paris, später schließlich auch in Deutschland. Im September 2017 erscheint ihre erste EP mit dem Namen „ Juchu!“. Ihre Songs bestechen durch Einfachheit und Schönheit, unverblümt und schlicht und gehen direkt in Herz. Zwei Stimmen, die so unterschiedlich sind, aber zusammen eine einzigartige, in sich stimmige Mélange bilden.

Achtung: Die Veranstaltung findet im Keller statt und ist nicht barrierefrei. Wenn Sie Hilfe benötigen, melden Sie sich bitte im Vorfeld telefonisch an.
Eintritt: frei, um Hutgeld für die Künstler wird gebeten
Datum: So., 11.03.18, 17.00 Uhr
Veranstaltung: 6. SYKER LITERATURWOCHE

Alte und neue Moritaten

Vorgetragen in Text und Gesang

Die Mitglieder des Fördervereins der Stadtbibliothek Syke versetzen sich und uns in die Welt der Bänkelsänger von den Ursprüngen bis zur Gegenwart.

Vorverkaufstellen: Buchhandlung Schüttert und Stadtbibliothek Syke
Eintritt: 8,- inkl. kleinem Imbiss und einem Getränk
Datum: Di., 27.03.18, 09.30 Uhr
Veranstaltung: Kinderkunst-Club "Fledermäuse"
2-tägiger Ferienworkshop "Comiczeichnen: Von Superhelden und Zauberwesen"


Jedes Bild erzählt eine Geschichte, erzähl du deine. Hier kannst du deinen eigenen Superhelden, Elfen, Einhörner und andere Zauberwesen erfinden. Wir zeigen Euch, wie das geht. Es ist gar nicht so schwer, wie ihr denkt.

Mit Dörte Wollgast (Dipl. Grafikdesignerin und Trickfilmzeichnerin) und Anke Wollgast (Dipl. Grafikdesignerin und Illustratorin) von der KUSS Kunstschule Stuhr

Eigene Zeichenstifte sollten wenn vorhanden selbst mitgebracht werden.

Wer: Kinder von 8 bis 12 Jahren
Wann: 27. und 28. März, jeweils 9:30-11:30 Uhr
Anmeldung bis 18.03. erbeten.
Eintritt: 7,- für beide Tage
Datum: Mi., 28.03.18, 09.30 Uhr
Veranstaltung: Kinderkunst-Club "Fledermäuse"
2-tägiger Ferienworkshop "Comiczeichnen: Von Superhelden und Zauberwesen"


Jedes Bild erzählt eine Geschichte, erzähl du deine. Hier kannst du deinen eigenen Superhelden, Elfen, Einhörner und andere Zauberwesen erfinden. Wir zeigen Euch, wie das geht. Es ist gar nicht so schwer, wie ihr denkt.

Mit Dörte Wollgast (Dipl. Grafikdesignerin und Trickfilmzeichnerin) und Anke Wollgast (Dipl. Grafikdesignerin und Illustratorin) von der KUSS Kunstschule Stuhr

Eigene Zeichenstifte sollten wenn vorhanden selbst mitgebracht werden.

Wer: Kinder von 8 bis 12 Jahren
Wann: 27. und 28. März, jeweils 9:30-11:30 Uhr
Anmeldung bis 18.03. erbeten.
Eintritt: 7,- für beide Tage
Datum: Mo., 02.04.18, 15.00 Uhr
Veranstaltung: Öffentliche Führung
durch die Ausstellung "residence II - Junge Kunst aus Niedersachsen"


mit Nicole Giese-Kroner, Künstlerische Leitung und Kuratorin
Eintritt: 2,-
Datum: So., 22.04.18, 12.00 Uhr
Veranstaltung: Ausstellungseröffnung

"Swaantje Güntzel - Solastalgia"
Eintritt: frei
Datum: Sa., 28.04.18, 14.30 Uhr
Veranstaltung: Kinderkunst-Club "Fledermäuse"

In Kooperation mit der KUSS Kunstschule Stuhr

Wer: Kinder von 6 bis 12 Jahren
Wann: 14:30-17:00 Uhr
Anmeldung bis 23.04. erbeten.
Eintritt: 5,-
Datum: So., 06.05.18, 17.00 Uhr
Veranstaltung: NOVISSIMA - NEUE MUSIK
Förderpreisverleihung "novissima" 2018


Die Gemeinnützige Stiftung Kreissparkasse Syke übergibt zum achten Mal den Förderpreis „novissima“, der seit 2010 jährlich im Rahmen der gleichnamigen Konzertreihe stattfindet.
Preisträger_innen sind wieder drei der punkthöchsten Teilnehmer_innen des aktuellen niedersächsischen Landeswettbewerbs „Jugend musiziert“ mit einem zeitgenössischen Wettbewerbsbeitrag.

Die Preisträger_innen tragen ihre Wettbewerbsbeiträge im Rahmen der Preisverleihung als Konzert vor.

"novissima" ist eine Kooperation mit der KreisMusikSchule des Landkreises Diepholz .
Eintritt: frei
Datum: So., 13.05.18, 14.00 Uhr
Veranstaltung: Familiennachmittag

N.N.
Eintritt: frei
Datum: Mi., 23.05.18, 20.00 Uhr
Veranstaltung: Songs & Whispers

N.N.

Achtung: Die Veranstaltung findet im Keller statt und ist nicht barrierefrei. Wenn Sie Hilfe benötigen, melden Sie sich bitte im Vorfeld telefonisch an.
Eintritt: frei, um Hutgeld für den Künstler wird gebeten
Datum: So., 03.06.18, 15.00 Uhr
Veranstaltung: Öffentliche Führung
durch die Ausstellung "Swaantje Güntzel - Solastalgia"


mit Nicole Giese-Kroner, Künstlerische Leitung und Kuratorin
Eintritt: 2,-
Datum: Mi., 13.06.18, 19.00 Uhr
Veranstaltung: Katalogpräsentation mit der Künstlerin Swaantje Güntzel
Eintritt: frei
Datum: Sa., 16.06.18, 14.30 Uhr
Veranstaltung: Kinderkunst-Club "Fledermäuse"

In Kooperation mit der KUSS Kunstschule Stuhr

Wer: Kinder von 6 bis 12 Jahren
Wann: 14:30-17:00 Uhr
Anmeldung bis 05.06. erbeten.
Eintritt: 5,-
Datum: Mo., 02.07.18, 10.00 Uhr
Veranstaltung: Ferienspaß Filmworkshop

Workshop für Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren.

An den 5 Tagen erhalten die Kinder und Jugendlichen Einblick in die Kunst der Filmproduktion. Sie lernen, wie man ein Drehbuch schreibt und den Filmdreh mit einem Storyboard plant. Die Regisseurin erklärt den Schauspielern genau, was sie machen sollen. Der Kameramann macht die Videoaufnahmen und die Tonfrau die Soundaufnahmen. Dann schneiden die Teilnehmer die einzelnen Aufnahmen zu einem Kurzfilm zusammen und fügen Musik und einen Abspann hinzu.
Das Ergebnis wird ein eigener Kurzfilm sein.

Betreut wird der Workshop vom Medienpädagogen Hermann Böhm von CreaClic.

Vom 2.-6. Juli, Jeweils von 10 bis 17 Uhr.
Eintritt: 35,- für 5 Tage
Datum: Di., 03.07.18, 10.00 Uhr
Veranstaltung: Ferienspaß Filmworkshop

Workshop für Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren.

An den 5 Tagen erhalten die Kinder und Jugendlichen Einblick in die Kunst der Filmproduktion. Sie lernen, wie man ein Drehbuch schreibt und den Filmdreh mit einem Storyboard plant. Die Regisseurin erklärt den Schauspielern genau, was sie machen sollen. Der Kameramann macht die Videoaufnahmen und die Tonfrau die Soundaufnahmen. Dann schneiden die Teilnehmer die einzelnen Aufnahmen zu einem Kurzfilm zusammen und fügen Musik und einen Abspann hinzu.
Das Ergebnis wird ein eigener Kurzfilm sein.

Betreut wird der Workshop vom Medienpädagogen Hermann Böhm von CreaClic.

Vom 2.-6. Juli, Jeweils von 10 bis 17 Uhr.
Eintritt: 35,- für 5 Tage
Datum: Mi., 04.07.18, 10.00 Uhr
Veranstaltung: Ferienspaß Filmworkshop

Workshop für Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren.

An den 5 Tagen erhalten die Kinder und Jugendlichen Einblick in die Kunst der Filmproduktion. Sie lernen, wie man ein Drehbuch schreibt und den Filmdreh mit einem Storyboard plant. Die Regisseurin erklärt den Schauspielern genau, was sie machen sollen. Der Kameramann macht die Videoaufnahmen und die Tonfrau die Soundaufnahmen. Dann schneiden die Teilnehmer die einzelnen Aufnahmen zu einem Kurzfilm zusammen und fügen Musik und einen Abspann hinzu.
Das Ergebnis wird ein eigener Kurzfilm sein.

Betreut wird der Workshop vom Medienpädagogen Hermann Böhm von CreaClic.

Vom 2.-6. Juli, Jeweils von 10 bis 17 Uhr.
Eintritt: 35,- für 5 Tage
Datum: Do., 05.07.18, 10.00 Uhr
Veranstaltung: Ferienspaß Filmworkshop

Workshop für Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren.

An den 5 Tagen erhalten die Kinder und Jugendlichen Einblick in die Kunst der Filmproduktion. Sie lernen, wie man ein Drehbuch schreibt und den Filmdreh mit einem Storyboard plant. Die Regisseurin erklärt den Schauspielern genau, was sie machen sollen. Der Kameramann macht die Videoaufnahmen und die Tonfrau die Soundaufnahmen. Dann schneiden die Teilnehmer die einzelnen Aufnahmen zu einem Kurzfilm zusammen und fügen Musik und einen Abspann hinzu.
Das Ergebnis wird ein eigener Kurzfilm sein.

Betreut wird der Workshop vom Medienpädagogen Hermann Böhm von CreaClic.

Vom 2.-6. Juli, Jeweils von 10 bis 17 Uhr.
Eintritt: 35,- für 5 Tage
Datum: Fr., 06.07.18, 00.00 Uhr
Veranstaltung: Ferienspaß Filmworkshop

Workshop für Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren.

An den 5 Tagen erhalten die Kinder und Jugendlichen Einblick in die Kunst der Filmproduktion. Sie lernen, wie man ein Drehbuch schreibt und den Filmdreh mit einem Storyboard plant. Die Regisseurin erklärt den Schauspielern genau, was sie machen sollen. Der Kameramann macht die Videoaufnahmen und die Tonfrau die Soundaufnahmen. Dann schneiden die Teilnehmer die einzelnen Aufnahmen zu einem Kurzfilm zusammen und fügen Musik und einen Abspann hinzu.
Das Ergebnis wird ein eigener Kurzfilm sein.

Betreut wird der Workshop vom Medienpädagogen Hermann Böhm von CreaClic.

Vom 2.-6. Juli, Jeweils von 10 bis 17 Uhr.
Eintritt: 35,- für 5 Tage
Datum: So., 08.07.18, 15.00 Uhr
Veranstaltung: Öffentliche Führung
durch die Ausstellung "Swaantje Güntzel - Solastalgia"


mit Nicole Giese-Kroner, Künstlerische Leitung und Kuratorin
Eintritt: 2,-
Datum: Sa., 08.09.18, 19.00 Uhr
Veranstaltung: Katalogpräsentation und Künstlergespräch
mit Simon Hehemann und Stefan Vogel
und Nicole Giese-Kroner und Johanna Adam
Eintritt: frei